Das Bewegliche System Die Goldene Mitte für Gesetzgebung und Dogmatik

##plugins.themes.bootstrap3.article.main##

Helmut Koziol

Abstract

Das Privatrecht ist eine sehr komplexe Materie und die zu berücksichtigenden Lebenssachverhalte vielfältig. Der Gesetzgeber hat daher eine überaus schwierige Aufgabe zu meistern und er wird stets vor die Frage gestellt, wie die Regelungen am besten zu formulieren sind. Die europäischen Gesetzgeber wenden bisher regelmäßig zwei unterschiedliche Methoden an: Die Normen sind entweder detailliert und starr oder allgemein und somit ausfüllungsbedürftig. Beide Wege weisen schwerwiegende Unzulänglichkeiten auf, so dass nach einer besseren Lösung Ausschau zu halten ist.

##plugins.themes.bootstrap3.article.details##

Rubrik
Hauptartikel