Wenn Sie die Inhaltsangabe jeder neuen Ausgabe des ALJ per E-Mail zugeschickt bekommen möchten, können Sie sich auf der Website als Leser oder Leserin registrieren und in die Zusendung dieser Informationen einwilligen. In diesem Fall werden die dazu erforderlichen personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) erhoben und für diesen Zweck automationsunterstützt verwendet.

Um das Angebot des ALJ vollständig in Anspruch nehmen zu können, werden im Zuge der Registrierung ebenfalls personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) erhoben. Diese Daten werden zum Zweck der Nutzung der Website in automationsunterstützter Form verwendet. 

Sämtliche personenbezogenen Daten werden ausschließlich in Österreich und von Mitarbeitern des ALJ unter Einhaltung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und der DS-GVO verarbeitet.

Sie können sich jederzeit aus dem Kreis der registrierten Nutzer abmelden und ihre Zustimmung zur Datenverwendung widerrufen, was zur Folge hat, dass Ihre die Nutzung der Website betreffenden personenbezogenen Daten anonymisiert bzw. gelöscht werden.